Bericht Demo für Alle am 22.11.14 in Hannover-City

IMG_20141122_141731   IMG_20141122_154814

Die “ Demo für Alle “ richtet sich gegen die Frühsexualisierung von Kindern und gegen die

Indoktrinierung unserer Kinder mit der Gender Ideologie.

Als ich auf den Steintorplatz ankam, war die Stimmung schon aufgeheizt. Während die

“ Demo für Alle “ mit guten Vorträgen glänzte, unternahmen die Gegendemonstranten alles,

um zu stören. Rufe wie “ Haut ab“ und „Ihr homophoben …“ sind nur einige Beispiele dafür,

dass die Gegendemonstranten von der Demo“ Vielfalt statt Einfalt “ gar nicht an einem guten Dialog interessiert waren.

Umso trauriger fand ich, dass unter den Gegendemonstranten Spitzenpolitiker der SPD

zu finden waren.  Der Marsch durch Hannover war dann dank der Polizeipräsenz friedlich und wir erreichten den

Niedersächsischen Landtag ohne Zwischenfälle. In der Abschlusskundgebung am Landtag wurde nochmal in Richtung

Landtag dazu aufgerufen, die rot-grünen Bildungspläne zu stoppen. Dann kam die Kirche in Not

zu Wort und die mitgebrachten Ballons stiegen in den Himmel auf.

Nach Veranstalterangaben nahmen an der “ Demo für Alle “ ca. 1.200 Menschen insbesondere Eltern teil, die das Recht

auf Erziehung Ihrer Kinder in allen Fragen der Sexualität einforderten. Es kann nicht hingenommen werden, dass

öffentliche Schulen Kinder in der Ausbildung einer gesunden sexuellen Identität derart manipulieren und ggf. stören.

Werbeanzeigen
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: